Der Himmelstürmer in einer fremden Welt

Im ersten Band „Der Himmelstürmer“ stellte sich Gérard vielen verzwickten Situationen mit humorvollem Ausgang. In diesem Buch beschreibt die Autorin weitere gemeinsame Erlebnisse mit ihrem Mann – jedoch mit ernsterem Hintergrund.

Diagnose Demenz: Gérard findet sich mehr und mehr in einer völlig fremden Welt wieder, in der er und seine Partnerin vor neue Herausforderungen gestellt werden, die sie gemeinsam zu bewältigen versuchen.