Der gelöste Knoten

Eigentlich wollte sich Pat Palmer ganz ihrem Musikstudium widmen, doch immer wieder wird sie mit verschiedenen Kriminalfällen konfrontiert, die ihre ganze Aufmerksamkeit fordern. Von Inspektor Müller, dem Mann mit der sorgenvollen Stimme, erhält sie aber nicht nur tatkräftige, sondern auch humorvolle Unterstützung bei der Lösung scheinbar auswegloser Fälle.

Insbesondere die Aufklärung eines Überfalls, bei dem Pat selbst brutal zusammengeschlagen wird, bereitet ihr ernstlich Schwierigkeiten. Denn der Überfall löst einen folgenschweren Gedächtnisverlust aus. Ein flüchtiger Gedankensplitter, die Erinnerung an eine Tätowierung, ist ihr einziger Anhaltspunkt.

Als die Aufklärung des Falles unmittelbar bevorsteht, gerät Pat in fast unüberwindbare Bedrängnis.