Die Wegbereiterin

Faszination und Bewunderung für Alma Mahler – der Künstlermuse des
20. Jahrhunderts – begleiten die Protagonistin des Romans von Helga Engin-Deniz auf ihren Irrwegen und der Suche nach Unsterblichkeit. Die sonst so bodenständige Regina versucht dem Leben ihrer außergewöhnlichen und verführerischen Heldin Alma nachzueifern. Dabei verliert sie sich in zwielichtige Gedankenwelten und stürzt sich in gewagte Liebschaften …